0,00 $

Tel.: +48 604143011, Fax: +48 12 2595690

Worpswede. Kulturgeschichte eines Kunstlerdorfes

22,00 $

Default Title

ISBN: 3-7701-1847-2
Description: softcover, 223 pages, illustrations
Condition: very good
Weight: 505g.

 

 

 

Guido Boulboulle, Michael Zeiss, Worpswede. Kulturgeschichte eines Kunstlerdorfes, DuMont Buchverlag Koln 1989


I Blick vom Wcyerberg zuruck
Das Leben im Moor vom Mittelalter bis zum Ende des 19.Jahrhunderts
Ein Dorf abseits der Weltgeschichte 10 Die Meier im Moor 16 Kirchenzucht 21 Polizeilicher Arbeitseifer 28 Eine Landschaft wird abgegraben 38 Schwarze Segel 45
II Kunstlerleben um 1900
Die Worpsweder
Gefeierte Kunstler 48 Natur als Kunst 51
Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies
Das Konzert 58 Der Barkcnhoff entsteht 61 Vogeler, der Barkcnhoff und Worpswede 63 Das ungleiche Paar 65 Ende eines Traums 67
Kunstlerin unter Mannern
Gescheiterter Aufbruch ins neue Jahrhundert 69 Talentvolle Weiber 71 Kunstlerin und Ehefrau 75 Ende eines neuen Lebens 80 Unbekannter Nachlass 82 Malerin und Modell 84
Ein Dorf wird schon
Kunstgeschichtliche Zwischenbemerkung
III Verstorte Zeitlaufte
Kunstler und Politik
Auf der Suche nach dem neuen Paradies
Kaffee und Kuns
Handarbeit contra Massenerzeugnis 134 Eine Anmerkung zum Architekten Bernhard Hoetger 136 Hoetgers Architektur: Expressionistische Architektur 138 Die Baugeschafte des Kaffee Worpswede 141 Das Kaffee Worpswede -eine "Hohlenarchitektur" 144 Das Hotel 147 Die Grosse Kunstschau 147 Nutzung damals und heute 148 Zu den Hoetger-Plastiken 150
Die Bottchcrstrasse-ein Exkurs nach Bremen
Das Paula-Becker-Modersohn-Haus /55 Das Haus Atlantis 164 Gerangel um deutsche Kultur 160 Nie-der-Sachsenstein-Eine Provinzposse
Wohnstatte fur Aussenseiter
IV Worpswcde heute
Tradition, Wandel, Gegenwart
Bilder und Meinungen
Kurzbiographien Worpsweder Kunstlerinnen und Kunstler
Praktische Reisehinweise
Literaturverzeichnis
Abbildungsnachweis
Copyright-Nachweis
Anmerkungen
Verzeichnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Verzeichnis der Farbabbildungen
Register der Personen
Dank

 

 

 

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue we'll assume that you understand this. Learn more
Accept